Nach oben

Dübeltechnik

Alle Kategorien in "Dübeltechnik"

Hinweis

Sie wechseln von der Standardansicht in die mobile Ansicht unseres Onlineshops.<br>Für eine optimale Darstellung, laden Sie diese Seite bitte neu.

Mobile Ansicht laden
Filter:
Ansicht:

Riesige Auswahl an Dübel - günstig online bei Kellner und Kunz bestellen!

Unsere RECA Dübel stehen für Qualität zu einem Top-Preis-Leistungsverhältnis.  Für die Grundausstattung auf der Baustelle sind Sie mit einem Set RECA Multidübel sicherlich gut aufgestellt. Aber auch für spezielle Anforderungen in der Mittel- bis Schwerlastbefestigung gibt es die dazu passenden Produkte wie beispielsweise Bolzenanker.

Weitere Materialien zur Befestigung wie sämtliche Schrauben oder Nägel erhalten Sie selbstverständlich auch in unserem gut sortierten RECA Online Shop.

Wie funktionieren Dübeln?

Dübel haben verschiedene Wirkungsweisen und dienen vor allem, um zur Befestigung von Schrauben an einer Wand den nötigen Halt im Untergrund herzustellen. Je nach Baustoff und deren individuellen Eigenschaften unterscheiden sich auch die Dübelarten, um den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden. Mehrheitlich eingesetzt werden Dübel aus Kunststoff, welche mit Holzschrauben befestigt werden. Die Vorgehensweise beim Anbringen eines Dübels beginnt mit dem Vorbohren eines Lochs. Beim anschließenden Eindrehen des Dübels spreizt sich der Dübel auseinander, wird gegen die Innenwand des gebohrten Lochs gepresst und sorgt so für eine sichere Verbindung mit dem Baustoff.

Auswahl des Dübels

Doch welchen Dübel brauche ich jetzt? Entscheidend für diese Frage und für die Wahl des Dübels ist vor allem der Untergrund. Ob Mauerwerk, Beton, Holz oder Dämmplatte:  Mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl an Dübeln, die für beinahe jeden Untergrund geeignet sind. Unbedingt zu beachten ist auch die Frage, welches Gewicht auf dem Dübel beziehungsweise der Schraube oder dem Haken lastet. Bei Kellner und Kunz bieten wir ein vielfältiges Sortiment an verschiedensten Dübel, die ihren Anforderungen gerecht werden. Überzeugen Sie sich selbst!

Die bekanntesten Dübel

Der sicherlich bekannteste und wohl am weitesten verbreitete Dübel ist der Spreizdübel aus Kunststoff für die Leichtbefestigung. Er sorgt für eine garantiert gleichmäßige Lastverteilung und wird meist mit standardisierten Holz- und Spannplattenschrauben eingesetzt.

Ebenso gängig sind zwei verschiedene Arten der Hohlraumdübel – der Gipskartondübel sowie der Dämmstoffdübel:
Gipskartondübel oder auch Rigipsdübel genannt, schneiden einen Formschluss in die Gipsplatte und erhalten beim Eindrehen so ihren festen Sitz.

Wiederum Dämmstoffdübel oder auch Isolierdübel werden in ein Loch der Dämmstoffplatte eingeschlagen und halten mittels Klemmen. Bei schwereren Belastungen kommen auch gerne Dämmstoffdübel aus Metall mit Sprungfeder zum Einsatz.

Zu guter Letzt sind die Schwerlastdübel aus Metall zu erwähnen. Der bekannteste dieser Art ist wohl der Bolzenanker. Diese Schwerlastanker werden vor allem zur Befestigung von Metall- und Holzkonstruktionen eingesetzt.