Lösungen

RECA KANBAN – RFID

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Günther Altenburger
Günther Altenburger

Vertriebsleitung Business Unit Industrie Österreich
Telefon: +43 / 664 / 8169090
E-Mail: guenther.altenburger@reca.co.at

So läuft’s, damit es lückenlos rund läuft!

Zwei- oder Mehrbehältersystem – Fit für die Serienmontage

Ob für Zentrallagerlösungen oder Montageversorgung – das RECA-KANBAN-Mehrbehältersystem fügt sich optimal in die betrieblichen Gegebenheiten und individuelle Arbeitssituation ein.

Flexibel und sicher versorgt

  • Zwei- oder Mehrbehältersystem
  • Regelmäßige Scannung der Leerbehälter pro Bewirtschaftungsstelle
  • Automatische Datenübertragung (Bestellung)
  • Kommissionierung direkt in die KANBAN-Behälter im Kellner & Kunz-Zentrallager
  • Wareneingangskontrolle
  • Verteilung der befüllten Behälter direkt an die KANBAN-Bahnhöfe oder KANBAN-Depots in der Fertigung bzw. Montage
RECA KANBAN

Ihre Vorteile auf einen Blick

Flexibel und sicher versorgt
Wir passen das System permanent an Ihre aktuellen und schwankenden Verbrauchssituationen an.
Optimale Abstimmung der Systeme
Ob für Zentrallösungen oder Montageversorgung: Mehrbehältersystem fügt sich optimal in betrieblichen Gegebenheiten ein.
Zuverlässige Regalplanung
Wir übernehmen die Regalplanung, Etikettierung und Beschriftung der KANBAN-Behälter.
Übersichtlichkeit
Schneller Zugriff durch das optimale platzsparende KANBAN-Regal Schneller Zugriff durch das optimale platzsparende KANBAN-Regal und der richtig gewählten Behältergrößen – selbst auf kleinstem Raum.
Reduktion des administrativen Aufwandes
Entfall sämtlicher Bestellvorgänge, Auftragsbestätigungen und Wareneingangs-Buchungen.
Entlastung Ihrer Buchhaltung
Die Reduzierung der Rechnungspositionen und die übersichtliche kostenstellenbezogene Abrechnung schafft Entlastung.

Das effiziente neue KANBAN-Behältersystem

Das effiziente neue KANBAN-Behältersystem
INNOVATION RECA KANBAN-BEHÄLTER

Ein Behälter, der vieles beinhaltet

Ein KANBAN-Behälter muss nicht nur einiges enthalten, sondern auch aushalten können. In der Handhabung sollte er aber vor allem eines sein: praktisch und vielseitig.

Das effiziente neue KANBAN-Behältersystem mit wenig Platzbedarf

  • Bis zu 50 Prozent weniger Flächenbedarf
  • Bis zu 50 Prozent weniger Regalbedarf

2 in 1 KLT KANBAN-Behälter und Lagersichtkästen in einem

Vorsprung mit zahlreichen Vorteilen:

  • Stabil, handlich, bewährt:
    Robuste, langlebige Konstruktion mit integrierten Griffmulden
  • Unterscheidungssicherheit durch Indikatorfunktion:
    Eine offene Frontklappe signalisiert, dass der Behälter in Verwendung ist. Ist sie geschlossen, handelt es sich um den Zweitbehälter.
  • Sauberkeit durch Verschließbarkeit:
    Reduktion der Verschmutzung um bis zu 80 Prozent.
  • Besserer Zugriff durch großzügige Zugriffsöffnung:
    Die geöffnete Frontklappe sorgt für optimale Handhabung.
  • Platzersparnis durch Klappenöffnung:
    Ohne Klappenöffnung wären 50 % mehr Regalbedarf notwendig
  • Stapelbarkeit und Transportsicherheit durch verschließbare Frontklappe:
    Kein Verrutschen, kein Herausfallen von Waren.

 

Fünf standardisierte Größen zur Auswahl:

  • RECA KLT 2115 – Dimension 200 x 150 x 150 mm
  • RECA KLT 3215 – Dimension 300 x 200 x 150 mm
  • RECA KLT 4315 – Dimension 400 x 300 x 150 mm
  • RECA KLT 4115 – Dimension 400 x 150 x 150 mm
  • RECA KLT Mini – Dimension 135 x 85 x 50 mm
RECA KANBAN RFID DIGITALE SYSTEME

RECA RFID – neue Technik, neue Wege

Das Bestandsmanagement der Zukunft

Mit der RFID-Technologie (radio frequency identification) geht Kellner & Kunz neue Wege im Bestandsmanagement – speziell im KANBAN-System. Elektromagnetische Wellen ermöglichen eine Online-Erfassung „just in time“ des Bestellbedarfs Ihrer C-Teile. Herzstück bildet der RFID-Transponder, der das bisherige manuelle Scannen ersetzt und Verbrauch und Bedarf in Echtzeit meldet.

RECA RFID-Technologie für
innovative KANBAN-Bewirtschaftung

  • funkgesteuerte Bedarfserfassung
  • “fast wie von allein“ – mittels Transponder auf Behältern oder Etiketten
  • individuell anpassbare Umsetzungsvarianten
  • noch schneller, exakter und sicherer in der Versorgung
  • transparenter Informationsaustausch in Echtzeit
FLEXIBEL IN DEN VARIANTEN
RECA RFID iBox
RECA RFID iTag Box
RECA RFID iShelf
RECA RFID iShelf Mobile
RECA RFID iPush
RECA RFID iPlacer
RECA RFID iGate
FLEXIBEL IN DEN VARIANTEN
RECA RFID iBox
RECA RFID iBox

Die RECA RFID iBox dient als „intelligenter“ Sammelplatz der leeren KANBAN-Behälter. Von hier aus erfolgt die unmittelbare Neubestellung. Wird ein Leerbehälter hineingestellt, reagiert der RFID-Transponder: Die Daten werden sofort ins SAP-System von Kellner & Kunz übermittelt.

RECA RFID iTag Box
RECA RFID iTag Box

Die RECA RFID iTag Box ist eine Lösungsvariante, wenn Ihre Behälter direkt in Ihrem Unternehmen befüllt werden sollen oder für nicht behältertaugliche Artikel. Dementsprechend eignet sich diese Lösung auch sehr gut für den Einsatz direkt am Arbeitsplatz. Hier werden einfach die mobilen Etiketten der Behälter mit dem RFID-Transponder ausgestattet.

RECA RFID iShelf
RECA RFID iShelf

An den KANBAN-Regalen wird als oberster Regalboden das RECA RFID iShelf installiert, auf das Sie Ihre leeren KANBAN-Behälter stellen. Der intelligente Fachboden löst für diesen Behälter die sofortige Bestellung des betreffenden Teils aus und übermittelt die Daten direkt an das SAP-System der Kellner & Kunz AG.

RECA RFID iShelf Mobile
RECA RFID iShelf Mobile

Das mobile RECA RFID iShelf ist für nahezu jeden Einsatz geeignet, egal ob in der Werkstatt, im Lager oder am Arbeitsplatz. Flexibel und mobil in der Fertigung.

RECA RFID iPush
RECA RFID iPush

Das RECA RFID iPush-System beinhaltet einen Bestellknopf, der auf dem RECA RFID iPUSH angebracht ist. Er muss nur gedrückt werden, um die Bestellung auszulösen. RECA RFID iPUSH eignet sich speziell für sperrige oder schwere Artikel, denn der RECA RFID iPUSH kann an Behältern, Schränken oder Regalen angebracht werden.

RECA RFID iPlacer
RECA RFID iPlacer

Der RECA RFID iPlacer ist ein kleines, batteriebetriebenes Modul mit integrierter Lese- und Sendeeinheit. Durch seine kompakte Bauweise ist er einfach zu montieren und sorgt sowohl direkt am Arbeitsplatz als auch im Durchlaufregal für Transparenz und zuverlässigen Nachschub.

Ihre Vorteile auf einen Blick
– Kleines, platzsparendes RFID Modul
– Kabellos, wird mit Batterie betrieben
– Sehr flexibel und kann überall angebracht werden
– Integrierte Lese- und Sendereinheit sorgt für einen transparenten Nachschub

RECA RFID iGate
RECA RFID iGate

Bedarfe können mit der RFID-Technologie nicht nur dezentral erfasst werden.  Der Einsatz eines  RECA RFID iGate ermöglicht  eine zentrale Erfassung und sofortige Datenübermittlung von einer großen Anzahl an Behälter. Die Massenscannung erfolgt sobald die Behälter durch das iGate transportiert werden.  

Flexibel und „zero defect“ Lösung
Das iGate kann flexibel auf den Kundenwunsch angepasst werden und vereinfacht die logistischen Prozesse. Es ermöglicht auch eine lückenlose Dokumentation der im Umlauf befindlichen Behälter – zum Beispiel für die Wareneingangs- und -ausgangskontrollen.

Ihre Vorteile auf einen Blick
– Geringster Aufwand, einfache Montage
– Universell einsetzbar, flexibel platzierbar
– Große Mengen können  in kurzer Zeit erfasst werden

Behälter im KANBAN Prozess

RECA Behälterreinigung

Alle leeren KANBAN Behälter, die von unseren Kunden wieder zurück in unsere Logistikzentrale kommen, passieren unsere Behälterwaschanlage. Diese sorgt dafür, dass die Behälter von Staub, Ölen, Fetten und Spänen befreit werden, um einen sicheren und sauberen Umgang zu gewährleisten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen gerne als zusätzliche Serviceleistung an, auch Ihre hauseigenen Behälter zu reinigen.

Ihr Nutzen

  • Sie müssen sich nicht mehr selbst um die Reinigung Ihrer hauseigenen Behälter kümmern und können von unserer Behälterwaschanlage profitieren
  • Keine Beeinträchtigung der Warenqualität durch Verschmutzung
  • Wir bieten Ihnen Einsparungspotenzial
Kontakt
Kontakt
Schließen
Ihre Ansprechpartner:
Günther Altenburger
Günther Altenburger
Vertriebsleitung Business Unit Industrie Österreich
MMag. Andrea Erlach
MMag. Andrea Erlach
Personalmanagment Leitung Stellvertretung
Mag. Laetitia Asamer
Mag. Laetitia Asamer
Personalmanagement Leitung
Ulrike Schwarz
Ulrike Schwarz
Personalmanagment Recruiting Lehrlinge
Birgit Hummer-Altmann, MSc
Birgit Hummer-Altmann, MSc
Personalmanagement Recruiting Logistik
Iris Fürnhammer
Iris Fürnhammer
Personalmanagement Recruiting
Team RECA E-Business-Days
Team RECA E-Business-Days
Personalmanagement
Personalmanagement
Recruiting
Thomas Neustifter
Thomas Neustifter
Regionalverkaufsleiter Normfest
Compliance RECA Group Kellner & Kunz AG
Compliance RECA Group Kellner & Kunz AG
Boschstraße 37, 4600 Wels
Gerald Weißenbrunner
Gerald Weißenbrunner
Vertriebsleitung Business Unit Handwerk Österreich
DI Gerold Mai
DI Gerold Mai
Leitung Qualitätssicherung
Dominic Walchshofer
Dominic Walchshofer
SECO Systemverkauf
Gernot Auer
Gernot Auer
Regionalverkaufsleiter Bau Österreich
Kellner & Kunz  AG
Kellner & Kunz AG
Boschstraße 37, 4600 Wels
Fachmarkt  Wien
Fachmarkt Wien
Fachmarkt  Graz
Fachmarkt Graz
Fachmarkt  Wels
Fachmarkt Wels
Mag.  Roland  Sperrer
Mag. Roland Sperrer
Einkaufsleitung
Tanja  Hable
Tanja Hable
Leitung RECA minis - Diakoniewerk
Ing. Andreas Gruber, BA
Ing. Andreas Gruber, BA
Leitung e-Commerce / e-Business
RECA MAXMOBIL
RECA MAXMOBIL
Fahrzeugeinrichtung
Willibald  Harrer
Willibald Harrer
Leitung SECO
Harald Dobesberger-Hofer
Harald Dobesberger-Hofer
Leitung Systemtechnik, Assistent Vertriebsleitung Business Unit Industrie Österreich
Mag. Sieglinde Puß-Inreiter
Mag. Sieglinde Puß-Inreiter
Leitung Marketing
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Ihr Ansprechpartner wird sich bald bei Ihnen melden.

Unser ganzes Sortiment
online durchblättern