Unsere Lehrstellen

KARRIERE MIT LEHRE

Download Broschüre

Download Broschüre

Nähere Infos zu unseren Auszeichnungen

Nähere Infos zu unseren Auszeichnungen
Wir fördern Talente

Starte deine Karriere mit einer Lehre!

Eine Karriere mit Lehre – bei Kellner & Kunz gelebte Möglichkeit. Als Arbeitgeber bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht, ist es für uns gelebte Selbstverständlichkeit, junge Menschen bei ihrem Einstieg in die Berufswelt mit einer Lehre zu unterstützen. Egal ob als Betriebslogistiker, als Einkäufer oder als Großhandelskauffrau/mann – bei Kellner & Kunz gibt es für jeden den richtigen Einstieg in seine Karriere! Entdecke auch du deine Möglichkeiten!

Karriere mit Lehre als Teil der Firmenkultur

Seit unserer Gründung 1922 genießt die Lehre bei Kellner & Kunz einen hohen Stellenwert. Daher verwundert es auch nicht, dass unsere ehemaligen Lehrlinge in den unterschiedlichsten Bereichen als Fachspezialisten, Abteilungsleiter und sogar als Vorstand Karriere machen.

Zur optimalen Förderung unserer Lehrlinge gibt es seit 2005 zusätzlich die Kellner & Kunz Nachwuchsakademie. Hier haben unsere Lehrlinge die Möglichkeit eine eigene Kellner & Kunz Matura abzulegen oder am WKO Fernlehrgang „Ironstar“ teilzunehmen an dessen Ende die österreichweite Zertifizierung als „Eisen- und Hartwarenhändler“ steht.

Mögliche Lehrberufe
Betriebslogistikkauffrau/mann
Großhandelskauffrau/mann
Informationstechnologe/in
E-Commerce Kauffrau/mann
Einkäufer/in
Mögliche Lehrberufe
Betriebslogistikkauffrau/mann
Betriebslogistikkauffrau/mann

Du interessierst dich dafür wie Güter und Waren von A nach B kommen? Innerbetriebliche Logistikkonzepte faszinieren dich? Perfekt! Denn Betriebslogistikkaufleute beschäftigen sich mit der Frage, wie die Bewegung von Waren und Materialien im Betrieb systematisch organisiert und verwaltet werden kann. Es geht darum, die richtigen Güter in der richtigen Menge zur richtigen Zeit in der richtigen Qualität zu den richtigen Kosten am richtigen Ort zur Verfügung zu stellen. Diese Abläufe sollen schnell, kostengünstig und materialschonend organisiert werden.

Die wichtigsten Aufgaben und Punkte auf einem Blick:

  • Abwicklung der bestmöglichen Warenbewegung von den Lieferanten (Verkäufer) zu den Kunden (Käufer)
  • Einsatzorte: In der Logistik oder in Verwaltungsbüros
  • Sie haben Kontakt zu Lieferanten und Kunden, Speditionen, zu Mitarbeitern des Rechnungswesens, der Verwaltung, der Logistik und des Fuhrparks
  • Koordination von Bestellungen und Vorbereitung der Kommissionen (= Zusammenstellung der Produkte)
  • Überwachung des Warenfluss und Kontrolle der Lagerbestände
  • Durchführung von Inventuren

Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre. Die Berufsschule in Ried/Innkreis wird im Block (10 Wochen jährlich) besucht. Das Internat befindet sich in unmittelbarer Nähe der Berufsschule.

Großhandelskauffrau/mann
Großhandelskauffrau/mann

Das Aufgabengebiet von Großhandelskaufleuten ist weit gefasst. Wenn du dich dafür interessierst, wie man große Mengen von Waren einkauft und anschließend wieder gewinnbringend weiterverkauft, dann könnte dies der richtige Beruf für dich sein!
Großhandelskaufleute kaufen Waren in großen Mengen vom Produzenten und verkaufen diese dann an Kunden weiter. Sie holen Angebote ein, vergleichen sie, bestellen die Waren und lagern sie fachgerecht.

Die wichtigsten Aufgaben und Punkte auf einem Blick:

  • Vermittlung zwischen Warenproduzenten, Großverbrauchern und Weiterverarbeitungsbetrieben
  • Einsatzorte: Sie arbeiten vor allem in den Büros von Großhandelsunternehmen, aber auch im Außendienst oder in Logistik- und Verkaufsräumen
  • Sie haben viel Kontakt zu Lieferanten und Kunden sowie zu Mitarbeitern anderer Abteilungen (z.B. Logistik, Rechnungswesen, Kundendienst)
  • Führen von genauen Aufzeichnungen mit Hilfe von speziellen EDV-Programmen

Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre. Die Berufsschule in Wels wird im Block (10 Wochen jährlich) besucht.

Diese Lehre kann übrigens auch in unseren Niederlassungen in Wien und Graz absolviert werden.

Informationstechnologe/in
Informationstechnologe/in

Ein Job wo man nur am Computer sitzt? Das muss nicht sein! Die Arbeitswelt von Informationstechnologen  ist vielfältig und abwechslungsreich. Je nach Schwerpunkt gibt es einige Unterschiede in den Tätigkeiten von Informationstechnologen.

Zum Tätigkeitsfeld der Informationstechnologen  gehört – vereinfacht ausgedrückt – die Computer- Hardwaretechnik. Die Hauptaufgabe liegt im Auswählen und in der Inbetriebnahme von Netzwerkkomponenten. Das sind beispielsweise Router, Server, Proxys und ähnliches.

Die wichtigsten Aufgaben und Punkte auf einem Blick:

  • Synchronisation und Konfiguration von  Benutzerend- und Peripheriegeräten (wie beispielsweise Drucker, Bildschirme oder Beamer, aber auch Grafikkarten und andere interne Bestandteile eines Computers)
  • Sie konzipieren und planen unterschiedlichste Datenspeichersysteme, konfigurieren ganze Serversysteme und deren Basisdienste
  • Überwachen und Sicherstellen der Leistungsfähigkeit von Netzen
  • Analysieren von etwaigen Sicherheitsrisiken sowie das Konzipieren, Planen und Umsetzen von entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen
  • Integration von Cloud-Diensten (Online-Speicher, auf die von überall aus zugegriffen werden kann) in bestehende Netzwerke

Die Lehrzeit beträgt 4 (3,5) Jahre. Die Berufsschule in Linz wird im Block (10 Wochen jährlich) besucht.

E-Commerce Kauffrau/mann
E-Commerce Kauffrau/mann

Wahrscheinlich hat heute inzwischen jeder schon mal in einem Online-Shop eingekauft: Ob coole Sneaker, Sportartikel oder Konzertkarten. Wenn dich interessiert wie das eigentlich hinter den Kulissen funktioniert, dann starte deine Lehre als E-Commerce Kaufmann oder Kauffrau! E-Commerce Kaufleute betreuen nicht nur Online- und Webshops sondern steuern die digitalen Warenflüsse und Dienstleistungen.

Die wichtigsten Aufgaben und Punkte auf einem Blick:

  • Online-Bestellungen aufnehmen und bearbeiten
  • Online-Kundenservice durchführen, z. B. durch Live-Telefon oder Chat-Funktion
  • Kundenanfragen beantworten oder an zuständige Stellen weiterleiten, Reklamationen bearbeiten
  • Webseiten betreuen und aktualisieren; Produkte und Preise am laufenden Stand halten
  • Enge Zusammenarbeit mit Logistik- und Vertriebsabteilungen
  • Gestaltung von Werbe- und Marketingkampagnen
  • Analyse und Auswertung von Such- und Kaufverhalten der Kunden

Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre. Die Berufsschule in Vöcklabruck wird im Block (10 Wochen jährlich) besucht.

Einkäufer/in
Einkäufer/in

Du liebst es einzukaufen? Preise zu vergleichen und dir das beste Angebot zu schnappen? Dann mach dein Hobby zum Beruf! Der Einkauf nimmt eine Schlüsselposition innerhalb unseres Unternehmens  ein und trägt somit maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg bei.

EinkäuferInnen arbeiten vor allem mit dem Telefon bzw. Computer und arbeiten eng im Team mit Kollegen aus verschiedenen Unternehmensbereichen wie zum Beispiel Logistik, Verkauf oder Finanzen zusammen.

Die wichtigsten Aufgaben und Punkte auf einem Blick:

  • Recherche nach Einkaufsmöglichkeiten für benötigte Produkte
  • Einholen von Angeboten unterschiedlicher Lieferfirmen und vergleich unterschiedlicher Angebote
  • Mitwirkung bei Lieferantenbeurteilungen
  • Preisbeobachtung und Preisbewertungen
  • Beachtung von Zollbestimmungen sowie Lieferbedingungen und Zahlungsbedingungen
  • Aufgeben von Bestellungen (meist schriftlich, aber auch telefonisch)
  • Überwachung der Liefertermine und Erinnerung an Liefertermine bei Verspätung
  • Einleitung rechtlicher Maßnahmen bei Lieferproblemen
  • Kostenrechnung, Kalkulation und Controlling
  • Dokumentation aller Schritte im Beschaffungswesen

Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre. Die Berufsschule in Linz wird im Block (10 Wochen jährlich besucht).

„Frauen in der Technik? Bei uns möglich durch die abwechslungsreichen Tätigkeiten z.B. im Werkzeugverkauf. Durch die Nachwuchsakademie werde ich bestens auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet. Um meine Zukunft brauche ich mir keine Sorgen machen.“

Lisa Perhal, Großhandelskauffrau, Lehrling

Deine Benefits

Was Arbeiten bei uns so besonders macht? Der Teamzusammenhalt, unser familiäres Klima und nicht zuletzt natürlich zahlreiche coole Benefits und Angebote für Dich! Ob gratis Unfallversicherung oder Auslandsaufenthalt – eine Lehre bei Kellner & Kunz bietet mehr!

Benefits

Krisensicherer Arbeitsplatz
Krisensicherer Arbeitsplatz für motivierte ausgelernte Lehrlinge mit Perspektive Krisensicherer Arbeitsplatz für motivierte ausgelernte Lehrlinge mit Perspektive
Nachwuchsakademie
Wöchentliche Produktschulungen und betriebswirtschaftliche Vorträge Wöchentliche Produktschulungen und betriebswirtschaftliche Vorträge
Outdoor-Erlebnisse
Outdoor-Erlebnisse durch Kennenlerntage (erlebnisorientiertes Lernen auf Selbstversorgerhütte, Mitreisetage Outdoor-Erlebnisse durch Kennenlerntage (erlebnisorientiertes Lernen auf Selbstversorgerhütte, Mitreisetage, externe Verkaufs-Trainings, Hamburg-Exkursion…
Für die Besten
Für die Besten: Horizonterweiterung in unseren Töchter-Niederlassungen, Teilnahme an Incentivereisen ins Ausland Für die Besten: Horizonterweiterung in unseren Töchter-Niederlassungen, Teilnahme an Incentivereisen ins Ausland
Gehaltsaufbesserung
Gehaltsaufbesserung bei ausgezeichneten Leistungen (Rotationsabteilungen & Berufsschule) Gehaltsaufbesserung bei ausgezeichneten Leistungen (Rotationsabteilungen & Berufsschule)
Mit einer Lehre
Mit einer Lehre die Möglichkeit erhalten viele Zertifikate und Zusatzabschlüsse zu erwerben! Mit einer Lehre die Möglichkeit erhalten viele Zertifikate und Zusatzabschlüsse zu erwerben! Auch Lehre mit Matura möglich.

Rotation

Rotation
Rotation

Im Zuge der Abteilungsrotation, lernst du viele Abteilungen bei uns kennen:

  • Einkauf
  • Produktabteilung/-entwicklung
  • Marketingabteilung
  • Verkauf
  • Buchhaltung
  • Logistik
  • Qualitätssicherung
  • Telefonzentrale
  • Kundenmanagement

Karriere mit Lehre

Dieses Video wird über YouTube bereitgestellt. Durch die Wiedergabe kann YouTube Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite sammeln. Mit dem Klick auf den Wiedergabe-Button erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Ihr Ansprechpartner

Noch Fragen?

Sie wollen mehr über uns erfahren oder haben Fragen zu konkreten Stellenangeboten? Melden Sie sich einfach bei Andrea Erlach. Sie hilft Ihnen jederzeit gerne weiter.

Andrea Erlach
Personalmanagement
Telefon: +43 7242 484-106
E-Mail: andrea.erlach@reca.co.at

Kontakt
Kontakt
Schließen
Ihre Ansprechpartner:
Personalmanagement
Personalmanagement
Recruiting
MMag. Andrea Erlach
MMag. Andrea Erlach
Personalmanagment Leitung Stellvertretung
Mag. Laetitia Asamer
Mag. Laetitia Asamer
Personalmanagment Leitung
Ulrike Schwarz
Ulrike Schwarz
Personalmanagment Recruiting Lehrlinge
Birgit Hummer-Altmann, MSc
Birgit Hummer-Altmann, MSc
Personalmanagment Recruiting Logistik
Iris Fürnhammer
Iris Fürnhammer
Personalmanagment Recruiting
Team RECA E-Business-Days
Team RECA E-Business-Days
Thomas Neustifter
Thomas Neustifter
Regionalverkaufsleiter Normfest
Compliance RECA Group Kellner & Kunz AG
Compliance RECA Group Kellner & Kunz AG
Boschstraße 37, 4600 Wels
Gerald Weißenbrunner
Gerald Weißenbrunner
Vertriebsleitung Business Unit Handwerk Österreich
DI Gerold Mai
DI Gerold Mai
Leitung Qualitätssicherung
Dominic Walchshofer
Dominic Walchshofer
SECO Systemverkauf
Gernot Auer
Gernot Auer
Regionalverkaufsleiter Bau Österreich
Günther Altenburger
Günther Altenburger
Vertriebsleitung Business Unit Industrie Österreich
Kellner & Kunz  AG
Kellner & Kunz AG
Boschstraße 37, 4600 Wels
Fachmarkt  Wien
Fachmarkt Wien
Fachmarkt  Graz
Fachmarkt Graz
Fachmarkt  Wels
Fachmarkt Wels
Mag.  Roland  Sperrer
Mag. Roland Sperrer
Einkaufsleitung
Tanja  Hable
Tanja Hable
Leitung RECA minis - Diakoniewerk
Ing. Andreas Gruber, BA
Ing. Andreas Gruber, BA
Leitung e-Commerce / e-Business
RECA MAXMOBIL
RECA MAXMOBIL
Fahrzeugeinrichtung
Willibald  Harrer
Willibald Harrer
Leitung SECO
Harald Dobesberger-Hofer
Harald Dobesberger-Hofer
Leitung Systemtechnik, Assistent Vertriebsleitung Business Unit Industrie Österreich
Mag. Sieglinde Puß-Inreiter
Mag. Sieglinde Puß-Inreiter
Leitung Marketing
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Ihr Ansprechpartner wird sich bald bei Ihnen melden.